Publikationen, Vorträge, Lehre, Fort-und Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeiten, Preise

  • Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen, Übersichtsarbeiten, Buchbeiträge und Artikel in Gesundheitsmedien
  • Peer reviewer und Editorial Board-Mitglied verschiedener Fachzeitschriften
  • Langjähriger Lehrauftrag an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich, umfangreiche Lehrtätigkeiten und Gastvorträge national und international an Universitäten, Kliniken, Kongressen
  • Ausgedehnte Öffentlichkeitsarbeiten und Herausgeber mehrerer Laienbroschüren
  • Mehrere Preise und Auszeichnungen für Wissenschaftliche Arbeiten, Forschungen und Lehrfilme

Gesundheitspolitische und standespolitische Funktionen

In unterschiedlicher Dauer Vorstandsmitglied, Vorsitzender, teils Gründungsmitglied in zahlreichen Gremien und Stiftungen

Forschungsgebiete

Schwerpunkt Urogynäkologie Entwicklung und wissenschaftliche Evaluation neuer Methoden zur Diagnostik, operativen und konservativen Therapie bei Harninkontinenz, Senkungsproblemen, Blasen- und Intimbeschwerden. Dazu auch Habilitationsschrift «Integration der Urodynamik im Diagnostik- und Therapiekonzept der Stressinkontinenz der Frau»
Hormone/Endokrinologie Untersuchung zum Einfluss der Östrogene auf die urogynäkologische Morphologie und auf Funktionsstörungen
Perinatologie Studien zum Einfluss der geburtshilflichen Intensivüberwachung auf die perinatale Morbidität und Mortalität
Geburtshilfe Einführung der Wassergeburt in die Schulmedizin. Prüfung des Einflusses der Wassergeburt auf mütterliche und kindliche Gesundheitsparameter
Molekularbiologische Forschung Forschungsgruppe Interstitielle Zystitis